Internes Sommerfest

 

Gemeinschaftsgefühl und Teamgeist stärken! So lautet das Motto der Firma Wienker & Terdenge OHG.

 

Wie in jedem Jahr veranstaltete die Firma Wienker & Terdenge ein traditionelles Sommerfest. Zunächst trafen sich alle Kollegen samstags um 14 Uhr in der Firma. Als alle eingetroffen waren, ging es dann mit dem Bus zum Hof Konermann. Dort nahm die gut gelaunte Truppe an einer Bauernolympiade teil. Die Teams von „Schulze Piepenbrink“ und „Schulze Brömmelkamp“ traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Als erstes zog die Mannschaft von „Schulze Brömmelkamp“ seine Rivalen beim Tauziehen durch den Misthaufen. Auch beim Skilaufen hatte das Team die Nase vorn. Doch das störte die Piepenbrinker gar nicht. Sie holten beim Stiefelweitwurf wieder auf. Auch Zielen konnte das Team besser. Und da gab es kein Halten mehr für die Piepenbrinker. „Schulze Brömmelkamps“ Team konnte in den folgenden Spielen, wie Schubkarre fahren, Strohbunde rollen, Hahnenkampf, Nageln und Bogenschießen nicht mehr mithalten. Zum Schluss holten die Brömmelkämper aber wieder auf. Sie hatten das nötige Fachwissen und zeigten wie man richtig melkt. Auch Schweine wiegen konnten sie besser. Doch das reichte nicht mehr zum Sieg! Am Ende siegten dann, trotz der Aufholjagd von Team „Schulze Brömmelkamp“, die Piepenbrinker knapp und glücklich.

 

Nach der Bauernolympiade ging es wieder zurück zur Firma, wo dann gemeinsam gegrillt wurde. Bei gemütlichen Zusammensein lernten sich die Mitarbeiter besser kennen und hatten eine Menge Spaß.